EINSATZ – Überflutung in Tegernbach

Am 23.10.2014 wurde die FF Tegernbach zu einer Überflutung nach Tegernbach 17 alarmiert. Durch starken Regenfällen wurde die Baugrube eines neu erbauten Wasserauffangbehälters überflutet. Durch ein Unterspülen des leeren Behälters bestand die Gefahr, dass sich das Auffangbecken hebte. Unter Einsatz von 7 Mann wurde die Baugrube mit 2 Tauchpumpen in einer 3 stündigen Arbeit ausgepumpt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2014, Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s