Brand in der Neuen Mittelschule – Übung in Bad Schallerbach

„Brand in der Neuen Mittelschule – mehrere Kinder eingeschlossen“ war die Übungsannahme am Montag, 30. September 2019 um 10:00 Uhr für die Feuerwehren Bad Schallerbach und Tegernbach.

Unverzüglich rückten drei Fahrzeuge der beiden Feuerwehren zur Schule aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich mehrere Schulklassen bereits zum Sammelplatz ins Freie gerettet.

Ein Atemschutztrupp begann sofort mit der Brandbekämpfung im Stiegenhaus. Parallel dazu begann der Atemschutztrupp Tegernbach mit der Personensuche. Nach weniger als einer Minute konnte ein Schüler am WC vorgefunden und gerettet werden.
Mit zwei Schiebeleitern wurden Kinder aus zwei Schulklassen, welche aufgrund der Verrauchung eingeschlossen waren, gerettet.

Der Brand war rasch unter Kontrolle, im Anschluss wurde das Stiegenhaus rauchfrei gemacht. Die Wasserversorgung für das TLF wurde von einen Hydranten sichergestellt.

Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Bad Schallerbach für die Einladung zu dieser anspruchsvollen Übung.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter 2019, Aktuelles, Allgemein, Ausbildung Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s