EINSATZ – Brand einer Selchkammer am Hiererberg

Die Feuerwehren Schlüßlberg, Schnölzenberg und Tegernbach wurden am Samstag, 28.06.2014 zu einen Brand einer Selchkammer am Hiererberg, Gemeinde Schlüßlberg alarmiert.

Der Brand im Nebengebäude des landwirtschaftlichen Anwesens konnte unter schweren Atemschutz mittels Hochdruckrohr abgelöscht werden. Das betroffene Gebäude wurde anschließend mittels Hochleistungslüfter belüftet und das Brandgut aus der Selchkammer entfernt.
Vorsorglich wurde nach Eintreffen vom Einsatzleiter auf Alarmstufe II erhöht. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte der Brand auf die Ausbrauchsstelle eingeschränkt werden.
Somit war kein Einsatz für die Feuerwehren der Alarmstufe II erforderlich.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Schlüßlberg, Schnölzenberg, Tegernbach sowie die Polizei. Kein Einsatz war für die Feuerwehren Bad Schallerbach, Gallspach, Grieskirchen, Pollham und Wallern mehr erforderlich. Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Murauer und Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Kronsteiner waren ebenfalls vor Ort.

Bericht auf laumat.at:
http://www.laumat.at/medienbericht,brand-in-einem-nebengebaeude-einer-jausenstation-in-schluesslberg-schnell-geloescht,2677.html

Bericht auf fireworld:
http://www.fireworld.at/cms/story.php?id=51989

DSC00802 schlue-28062014-1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2014, Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s