Brandheiße Einsatzübung in Bad Schallerbach

Am Montag, 28.09.2015 fand beim alten Hotel Post in Bad Schallerbach eine Brandübung statt.

Unter dem Einsatzstichwort „Brand – Gebäude, Menschenansammlung“ wurde die FF Bad Schallerbach zum Übungsobjekt alarmiert. Da es sich um mehrere Brandstellen handelte und Personen eingeschlossen waren wurden sofort weitere Feuerwehren und die Drehleiter nachalarmiert.

Beim Eintreffen der FF Tegernbach wurde vom Hydranten eine Wasserversorgung zur Drehleiter Grieskirchen aufgebaut. Parallel dazu rüstete sich ein Atemschutztrupp für den Innenangriff zur Menschenrettung und Brandbekämpfung aus. Rasch konnten mehrere Personen gerettet, sowie einige Brandstellen lokalisiert und abgeloschen werden.

Da es sich beim Übungsobjekt – Hotel Post um ein Abrissobjekt handelte, konnte unter solchen realen Bedingungen mit mehreren Brandstellen geübt werden.
Wir bedanken uns bei der FF Bad Schallerbach für die Einladung zu dieser interessanten Übung.

Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF Bad Schallerbach (TLF, RLF, LFB, KDO)
FF Wallern (TLF)
FF Schlüßlberg (LFB)
FF Tegernbach (KLF)
FF Grieskirchen (DLK)
FF Wels (ASF)
RK Grieskirchen
Insgesamt 56 Mann

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2015, Aktuelles, Ausbildung Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s