Zwei neue Löschwasserbehälter befüllt

Zum Schutz für Hab und Gut wurden in der Gemeinde Schlüßlberg in den Ortschaften Kochlöffeleck und Fürth zwei Löschwasserbehälter errichtet.

Am Samstag, 24.10.2015 wurden die beiden neu errichteten Behälter mit jeweils 100m³ von sieben Feuerwehren befüllt.
Von der Ortschaft Trattenegg wurde eine Zubringleitung von 1,6 km nach Kochlöffeleck gelegt um den Behälter zu befüllen.

Direkt nach der Übungsnachbesprechung in Schnölzenberg ging es für 6 Feuerwehren nach Fürth weiter.
Dort wurde vom Schlossteich in Parz weg eine 1 km lange B-Leitung, bei einem Höhenunterschied von 55m, nach Fürth gelegt um den zweiten Behälter zu befüllen.
Nach genau zwei Stunden war der Löschwasserbehälter mi 100m³ gefüllt.

Eingesetzte Feuerwehren:
Tegernbach, Schlüßlberg, Schnölzenberg, Grieskirchen, Gallspach, Enzendorf und Sulzbach

Die Kommandanten HBI Erwin Auinger und HBI Johannes Zauner, sowie Bürgermeister Klaus Höllerl bedankten sich bei den Feuerwehren für die Schlagkraft.

http://gr.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/zwei-neue-loeschbehaelter-mit-uebung-befuellt/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2015, Aktuelles, Ausbildung Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s