Bezirksbewerb in Unterheuberg 

Am Samstag, 02. Juli 2016 fand der Bezirksbewerb in Unterheuberg statt.

Wieder gab es einige Veränderungen bzw. Ausfälle in der Gruppe. So mussten die beiden verletzten Fritz und Andi an den Start gehen. Ein weiterer Goispecka half auch noch aus.

In Bronze (Video oben) konnte trotz einiger Hopalas ein guter Löschangriff in 42 Sekunden hingelegt werden. Die Ausgangslage war perfekt, ein guter Staffellauf und die Teganbecka sind vorne dabei. Doch leider konnte das Gelernte aus der letzten Staffellaufübung nicht umgesetzt werden, die Gruppe verlor etwa 4 Sekunden.

In Silber war die Laufzeit mit einer 50er Zeit durchaus akzeptabel, wären da nicht die 15 Fehlerpunkte vom 2er Rohr. So war wieder eine Topplatzierung dahin.

Bei der Siegerehrung erhoffte man sich trotzdem eine Topplatzierung. Leider war der Ärger wieder groß, Bronze und Silber jeweils der 5. Rang. In Bronze ganze 0,04 Sekunden hinter einem Pokalrang.

Einzig der Blick auf die Bezirkswertung stellt die Gruppe zufrieden, wo die Teganbecka mit dem 3. Platz momentan noch auf Podestkurs sind.

Bericht Bfkdo GR

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Aktuelles, Allgemein, Bewerbsgruppe Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s