Brand einer Werkstätte eines Autohauses

Am Mittwoch, 28. Dezember 2016 kam es gegen Mittag um 11:18 Uhr in der Werkstätte eines Autohauses in Schlüßlberg zu einem Brand, welcher sich rasch auf ein angrenzendes Gebäudeteil und das Dach ausbreitete.

Unverzüglich wurde aufgrund der weiteren Ausbreitungsgefahr auf Alarmstufe II erhöht.
Der Brand in der Werkstatt konnte unter Einsatz von drei Atemschutztrupps mit einem HD-Rohr und 2 C-Rohren rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Zwei Zubringerleitungen wurden für die Löschwasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge von der nahe gelegenen Trattnach errichtet.
Die Firmenhallen wurden mit Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht und die betroffenen Bereiche mit Wärmebildkameras kontrolliert.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Schlüßlberg, Schnölzenberg, Tegernbach, Grieskirchen, Gallspach, Bad Schallerbach und Wallern.

Bericht Bfkdo Gr
Bericht laumat.at

Fotos: FF Tegernbach und Privat (M. Broda Lackner)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s