Atemschutzübung in Wallern

Am Mittwoch, 29.03.2017 fand die Abschnittsatemschutzübung in Wallern an der Trattnach statt.
Ein Atemschutztrupp (3x Auinger –> Kommandant und seine beiden Söhne) nahm an der Übung in einer Mühle teil. Eine Person musste aus den verrauchten Bereich auf einem Silo geborgen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Aktuelles, Allgemein, Ausbildung Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s