Schau-Übung – Brand mit Menschenrettung

Am Freitag, 25. Mai 2018 fand eine Schau-Übung für Nachbarn statt. Übungsannahme war ein Brand im Obergeschoss einer Garage mit einer eingeschlossenen Person.

Ein Atemschutztrupp ging sofort zur Personenrettung ins Objekt vor. Diese wurde kurz darauf über die Schiebeleiter gerettet. Parallel dazu wurde eine Zubringerleitung vom Löschwasserbehälter beim Feuerwehrhaus aufgebaut. Mit dem C-Rohr wurde die Brandbekämpfung vorgenommen.

Im Anschluss konnten noch die begeisterten Kinder eine Runde mit dem Feuerwehrauto mitfahren. Nach einer Feuerlöscherübung wurden alle noch ins Feuerwehrhaus zu Bratwürstel eingeladen.

Von der FF Tegernbach nahmen 16 Kameraden an der Übung teil.

Bilder: (c) Übungsleiter C. Strasser

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2018, Aktuelles, Allgemein, Ausbildung Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s