Brand einer Selche in Sonnwies

Am Donnerstag, 05.03.2020 wurden die drei Schlüßlberger Feuerwehren zum Brand einer Selche bei einer Jausenstation in Sonnwies alarmiert.

Der Brand der Selche konnte durch den Besitzer vor Eintreffen der Feuerwehren mit einem Gartenschlauch gelöscht werden. Ein Atemschutztrupp kontrollierte noch den betroffenen Bereich. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der Keller rauchfrei gemacht.

Die Feuerwehr Tegernbach stand mit 10 Kräften im Einsatz.

Fotos: A. Auinger und laumat.at

Dieser Beitrag wurde unter 2020, Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s