Monatliche Übung – Dachstuhlbrand in Tegernbach

Am Montag, 06.07.2015 fand unter der Leitung von AW Michael Schneeberger die monatliche Übung statt.

Zur Übungsannahme “Dachstuhlbrand mit zwei vermissten Personen″ rückten 20 Mann der FF Tegernbach aus.
Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte Einsatzleiter OBI Hubert Greinecker einen Brand im Dachstuhlbereich des Wohnhauses fest.
Während sich ein Atemschutztrupp für die Erkundung und Personensuche ausrüstete wurde eine Saugleitung beim Regenauffangbehälter des landw. Objektes errichtet und die Schlauchleitung zum Brandobjekt verlegt. Ein umfassender Aussenangriff mit zwei C-Rohren wurde zur Brandbekämpfung vorgenommen.
Rasch konnte der Atemschutztrupp eine Person am Fasadengerüst vorfinden und retten.

Während der Löscharbeiten wurde bekannt, dass eine aufgeregte Reiterin unter einem Betonring eingeklemmt war. Eine weitere Mannschaft der Feuerwehr konnte diese Person mittels Hebekissen befreien.

Aufgrund der heißen Temperaturen wurde bei dieser Übung auf die Schutzjacke verzichtet.

Nachdem die Übung abgeschlossen war, wurde das gesamte landwirtschaftliche Objekt von den 20 Kameraden besichtigt. Die neu errichtete Pferdezucht wird voraussichtlich im Herbst in Betrieb gehen.
Kommandant Erwin Auinger bedankte sich abschließend bei der Fam. Haberfellner für die Bereitstellung des Übungsobjektes und für die Einladung zu Speis und Trank.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2015, Aktuelles, Allgemein, Ausbildung Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s