Wohnhausbrand in Wallern

Am 07.06.2021 wurden um 16:51 Uhr die Feuerwehr Wallern und im Anschluss die Feuerwehren der Alarmstufe 2 zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Bereits bei der Anfahrt zeigte sich eine starke Rauchentwicklung, beim Eintreffen am Einsatzort stand der Dachstuhl des Wohnhauses bereits kurz vor dem Druchbrand.

Durch die alarmierten Feuerwehren wurde ein umfassender Löschangriff im Innen- und Aussenangriff vorgenommen. Der Brand konnte bereits um 18:00 bekämpft werden.

Die FF Tegernbach unterstützte die Löschmaßnahmen mit einem Atemschutztrupp.
Neun Feuerwehren standen im Einsatz.

Dieser Beitrag wurde unter 2021, Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s